Cinch Kabel - Opera

Ein aussergwöhnliches Kabel.

Der hochreine Leiter ist mit Teflon isoliert, um die Verluste möglichst gering zu halten.

Die Masseverbindung im Kabel ist mit einer speziellen Technologie versehen, wodurch die hochfrequente Interaktion wischen den Geräten minimiert wird.

Die Nanoschielding und Resonanzkopplungstechnologie sichern einen verlustfreien Signaltransport im Kabel. Cinchstecker mit genau definierten Kontakten und hochreinem Leitermaterial, halten die Verluste im Stecker und den Übergängen zum Gerät gering.

 

Das Ergebniß ist nicht nur ein Kabel mit einzigartigen akustischen Fähigkeiten.

 

Das Opera Cinchkabel ist für viele Anwendungen das ideale Cinchkabel.

Wenn aber ein noch emotionaleren bzw. wärmern Klang bevorzugt , dann ist das OPERA mit einem andere Leitermaterial, das Kabel der Wahl.

Diese Version des OPERA Cinchkabels erkennt man an den rot-goldenen Kristallkästchen, anstelle der gelb-goldenen.

Feinere Auflösung mit eher seidig glänzenden Höhen ohne jegliche Härte oder Agressivität, in Summe aber sehr ausgewogener und natürlicher Klang.

Etwas kerniger, wärmerer und dynamischer, trotzdem gut ausbalanzier, sorgt für viel Spielfreude, ohne aufgesetzt zu wirken.

Sonderedition OPERA PURE

Das Sondermodel des Cinchkabel OPERA das OPERA Pure hat rhodinierte Kontakte am Cinchstecker und ein spezielles Leitermaterial. Der Leiter besteht aus extra hochreinem und langkristallinem Kupfer in PTFE Mantel.

Dieses Leitermaterial macht aus dem OPERA ein absolut herausragendes Cinchkabel, da bei den sehr schwachen und epfindlichen Strömen im Signalkabel, diese Vorteile besonders zum Tragen kommen.

 

Das OPERA Pure ist ein echtes Ausnahmekabel.