Vivaldi Cinch & XLR

Das VIVALDI Cinchkabel besitzt eine zweistufige Resonanzkopplung, wodurch die Verluste im Vergleich zum BACH nochmals minimiert wurden und die Musikalität gesteigert wurde.

 

Als Leitermaterial kommen 12 hochreine Solid Core  Kupferleiter zum Einsatz die versilbert wurden. Die LEiter sind alles einzeln von einer Lufthülle umgeben und dann von einer Teflon Isolationsschicht, was zwar aufwändig ist, aber eine kosequente Lösung zur Verringerung von Verlusten im Leiter und damit im Musiksignal.

 

Bei der XLR Variante sind die Leiter zusätzlich kreuzverschaltet um die Vorteile der symmetrischen Übertragung auszunützen.

 

Der zweischichtige Resonanzkopplungsaufbau ermöglicht eine genau Abstimmung der Schwingungseigenschaften und eine zusätzliche REduktion der Verluste.

 

Das führt dazu das das  VIVALDI  Massstäbe im musikalischen Fluss, Auflösung und Timing setzt.

Selbst zum grandiosen BACH Kabel kann man den Unterschied hören.

 

Es kann in hochwertigen HiFi Kette das entscheidende Glied sein.

Die fein verästelten Details lassen einen die Musik neu erleben.